Aus

Erfolgen

lernen

Themenseminare

Klassische Homöopathie


Homöopath

und

Entwickler von

SESAM

Inselseminar

- San Telmo


Aktuelle Seminare


SESAM Homepage


Seminarprogramm von Gerhard Ruster

Anamnese-Analyse-Arznei

Anamnesetraining

SESAM Schulung

Nosoden

Säugetiere

Spinnen

Schlangen

Bienen + Ameisen

Tintenfische

Magnesias

Calciums

Stickstoffe

Halogene

Heavy Metals

Risse

Nachtschattengewächse

Lebt in seiner Welt


Nächste Termine:

Dresden

Freitag, 02.10.2015 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Heilpraktikerschule Mehner · Bußhardt GmbH
Glashütter Str. 101,
>Email< Kosten: 95 €

Die Schlangenarzneien

Kriechtiere

Constantin Hering, Hersteller und erster Prüfer von Lachesis muta, veröffentlichte vor über 100 Jahren eine interessante synthetische Arzneimittellehre aller geprüften Schlangenmittel. Dort waren z.B. die Gemütssymptome aller Schlangen gemeinsam aufgeführt und hinter dem einzelnen Symptom verzeichnete er, welche Schlange das jeweilige Symptom hervorbrachte. Er ging also sehr stark von gemeinsamen Charakteristika der Schlangen aus und nutze die synthetische Materia Medica zur Differenzialdiagnose.
Die vorgestellten Fälle in diesem Seminar zeigen, wie sinnvoll dieses Vorgehen ist. Man sieht deutlich die Gemeinsamkeiten und wiederkehrenden Themen in den verschiedenen Fällen. So haben die prägenden Lebenserfahrungen oft etwas mit
Kriechen müssen" zu tun, weil z.B. übermächtige Eltern keine Freiheiten erlauben. Genauso oft findet man eine gewisse Gespaltenheit, die sich bei wichtigen Lebensentscheidungen findet. Aber man sieht auch die spezifischen, eigentümlichen Schwerpunkte der einzelnen Schlangenarzneien. Zum Beispiel im Konflikt. Da möchte Lachesis die Situation meistern, während Elaps sich grübelnd in die Ecke verzieht und hofft, dass jemand Anderes entscheidet. Naja dagegen hält die Umstände schnell für aussichtslos, unabänderlich und resigniert.

Ziel des Seminars ist, die Gemeinsamkeiten der Schlangen und die charakteristischen Unterschiede herauszuarbeiten, um sie in der Praxis sicher verschreiben zu können.

 

Fälle und Arzneimittelbild zu:

  • Lachesis muta

  • Naja triputians

  • Elaps corralinus

  • Crotalus cascavella

  • Crotalus horridus

  • Cenchris contortrix

  • Boa constrictor

  • Vipera



Gerhard Ruster (HP) arbeitete 20 Jahre als Homöopath in Saarbrücken. Seit mehr als 10 Jahren gibt er Kurse. Seminarreihen fanden bisher in Berlin, Stuttgart, Hamburg, Saarbrücken, Göttingen, Münster und Wien statt.


Bisherige Veröffentlichungen:

  • Homöopathie - eine Einführung für Laien und Patienten (Eurobooks)

  • Sepia und die Tintenfischfamilie Fallsammlung zu Sepia und drei weitere Prüfungen von den Tintenfischen: Kalmar, Oktopus und Nautilus (BoD Verlag)

  • Lac-Felinium, eine klinische Fallstudie (gemeinsam mit Karl-Josef Müller).



Er ist maßgeblich an der Entwicklung des Computerprogramms SESAM beteiligt.



Kontakt: tarentula@onlinehome.de

Impressum

Gerhard Ruster - Feldmannstraße 137 – 66119 Saarbrücken

Email: tarentula@onlinehome.de